Heimattreffen 2005 - Homepage Ostern

Direkt zum Seiteninhalt

Heimattreffen 2005

Heimattage
Am 24 September fand in der Donauhalle zu Donaueschingen das 13-te Heimatreffen der Heimatortsgemeinschaft Ostern statt.

Schon am frühen morgen fanden sich Landsleute an der Donauhalle ein und warteten auf das eintreffen von Bekannten, Verwandten oder Freunden. Groß war die Freude denn oft hat man sich seit Jahren nicht mehr gesehen oder was voneinander gehört. So wurde geplaudert, die Vergangenheit umgewälzt, Neuigkeiten ausgetauscht. Nach und nach trafen immer mehr Landsleute ein. Am Nachmittag bot die Tanzgruppe der Banater Schwaben aus Singen einige Volkstänze aus der alten Heimat Banat zum besten, was mit großem Applaus von allen beteiligten geehrt wurde. Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung mit der Ansprache des Vorsitzenden der HOG- Ostern Werner Kappes und dem darauf folgendem Abendessen begann der fröhliche Teil des Treffens mit Tanzunterhaltung. Das "Fogarascher Trio" ließ mit seiner Musik die Tanzfläche immer voll sein und so wurde das Tanzbein so richtig geschwungen und mancher Schweiß floss den Rücken runter. Alles hat ein Ende so auch diese Veranstaltung, und so trennte man sich am frühen Morgen in der Hoffnung das sich alle in zwei Jahren wieder gesund und fröhlich treffen werden.

An dem 13-ten Heimattreffen der Heimatortsgemeinschaft Ostern haben etwa 280 Personen teilgenommen.
(c) Heimatortsgemeinschaft Ostern 2001-2017; alle Rechte vorbehalten
Zurück zum Seiteninhalt